Posts Tagged ‘ Ortwin Baier-Marionette-Marionetten-Theater ’

Unverdrosssene Realitätsverweigerung und schmutzige Wahlkampf-Lyrik

21. Mai 2019
Unverdrosssene Realitätsverweigerung und schmutzige Wahlkampf-Lyrik

Derzeit gilt wohl auch für Blankenfelde-Mahlow noch: Es musste erst alles schlechter werden, bevor es besser werden konnte.  Und wieder ist die Rede vom Handeln eines Rathaus-Bruchpiloten, dem auf seinem erlebnispädagogischen Streifzug in die fremde Welt des Rathausneubaus nicht nur sein hochgelobter, krimineller Baudezernent abhanden kam. Der ehemalige WOBAB-Chef Thomas Bachman ist Schuld, einzelne Gemeindevertreter sind…

Weiterlesen »

Frag-würdig: Die Rolle der Verwaltung im Zusammenhang mit einer Vorlage zum Aufstellungsbeschluss B-Plan M47 für eine „Hauptverkehrsstrasse“ von Mahlow Waldblick nach Mahlow Roter Dudel

1. Dezember 2015
Frag-würdig: Die Rolle der Verwaltung im Zusammenhang mit einer Vorlage zum Aufstellungsbeschluss B-Plan M47 für eine „Hauptverkehrsstrasse“ von Mahlow Waldblick nach Mahlow Roter Dudel

Im Nachgang zur Sitzung der Gemeindevertretung am letzten Donnerstag wurde Verwaltungsleiter Baier in der Maz-Ausgabe vom Wochenende mit der Behauptung zitiert: „Hollstein als Kämmerin von Zossen `spiele eine fragwürdige Rolle.´“ Nachvollziehbar, denn wenn Bürgermeister-Darsteller Baier sich schon damit abfinden muss, dass er vertretungsweise mit Frau Hollstein an einem Tisch zu sitzen kommt bei der Bürgermeisterberatung…

Weiterlesen »

Streit um Asylpolitik: Ortwin Baier mit Neigung zu faschistischen Methoden?

28. November 2015

Vor allem ein Hinweis im Bericht von Maz-Autor C. Zielke  ist „nicht ganz  ohne“ und es lohnt daher, ihn an dieser Stelle noch einmal hervorzuheben: „… hat die CDU für alle sichtbar den Schwenk auf die Seite der Oppositionsfraktionen von BVBB-WG, BB/FDP, FWR und AfD vollzogen. Damit herrscht ab sofort Patt. Der Bürgermeister und die ihn…

Weiterlesen »

Rathaus vor dem Aus

27. November 2015

Im November 2011 wurde die Genehmigung zum Bau des Rathauses erteilt. Nach der Bauordnung hat sie eine Gültigkeit von sechs Jahren. Wurde mit dem Bau innerhalb der Frist begonnen, so muss er spätestens sieben Jahre nach Erteilung der Genehmigung fertiggestellt worden sein.Für das Rathaus bedeutet das, dass spätestens in einem Jahr mit seinem Bau begonnen…

Weiterlesen »

Marionetten-Theater

14. November 2015

Ist es nicht sehr schön, Pluralität und eine Vielzahl von Meinungenzu haben? Die Meinung, die Dr. Hahn (ALFA) im letzten Bauauschuss äußerte, dürfte so neu nicht sein für Verwaltungsleiter Ortwin Baier. Er hätte sich vermutlich von ihr auch nicht angegriffen gefühlt, wenn sie denn im kleinen, überschaubaren Kreis des Bauauschusses ihr Dasein ausgehaucht hätte. Wenn…

Weiterlesen »