Posts Tagged ‘ Ortwin Baier und Bahninteressen-Tunnel Blankenfelde ’

Der Bilanzfälscher

3. Februar 2018

Das haben Fördermittelzusagen so an sich, wenn das städtebauliche Konzept, für welches sie beantragt wurden, von der Realität überholt wurde, dann geht das Geld zurück. Eine einfache Mitteilung an das Land, man werde das Geld für den Bau einer Bushaltestelle am Bahnhof mit sechs Plätzen nicht in Anspruch nehmen und der Fall ist erledigt? Das…

Weiterlesen »

Rathaus Blankenfelde: Randbemerkungen zu einer Einwohnerbefragung

5. November 2016
Rathaus Blankenfelde: Randbemerkungen zu einer Einwohnerbefragung

Wie kürzlich bekannt wurde, läuft aktuell gerade eine Einwohnerbefragung in Blankenfelde Mahlow, in welcher die unverzügliche Umsetzung der genehmigten Rathausplanung gefordert wird. Über die Initiatoren ist nichts bekannt.   Die Tatsache, dass auf der Unterschriften-Liste als Vertrauenspersonen auch die Gemeindevertreter G. Kalinka (Grüne) und Regina Wach (Linke) aufgeführt sind, dürfte jedoch ein Hinweis darauf sein, wer…

Weiterlesen »

Tunnel: Bürgermeister-Darsteller Baier und die Bürger – In einem Boot, aber nicht im selben!

28. September 2016

Bisher ist allein die Kreuzungsvereinbarung von 2009 inklusive ihrer Planung (Anlage zur Kreuzungsvereinbarung)  verbindlich und keine andere Planung. Das heißt, aktuell ist noch immer ein 3m breiter, nördlicher gemeinsamer Geh-/Radweg verbindlich. Spätestens nach 2009 dürfte jedoch das Straßenverkehrsamt Luckenwalde der Verwaltung klar gemacht haben, dass man bei einem gemeinsamen Geh-/Radweg (keine farbliche Unterteilung, d.h. alles…

Weiterlesen »