Posts Tagged ‘ Polizeischutz für den Meister der Bürger ’

Unverdrosssene Realitätsverweigerung und schmutzige Wahlkampf-Lyrik

21. Mai 2019
Unverdrosssene Realitätsverweigerung und schmutzige Wahlkampf-Lyrik

Derzeit gilt wohl auch für Blankenfelde-Mahlow noch: Es musste erst alles schlechter werden, bevor es besser werden konnte.  Und wieder ist die Rede vom Handeln eines Rathaus-Bruchpiloten, dem auf seinem erlebnispädagogischen Streifzug in die fremde Welt des Rathausneubaus nicht nur sein hochgelobter, krimineller Baudezernent abhanden kam. Der ehemalige WOBAB-Chef Thomas Bachman ist Schuld, einzelne Gemeindevertreter sind…

Weiterlesen »

Billiges Theater

23. April 2019

„Obwohl Blankenfelde-Mahlow seine Baumschutzsatzung quasi überflüssig gemacht hat, soll der grüne Charakter der Gemeinde erhalten bleiben,“ heißt es in einem MAZ-Beitrag vom 10.04.2019. Schön, und wo ist das Problem? Das „Problem“ besteht darin, dass „die Entscheidung der Gemeindevertretung, die Baumschutzsatzung in Blankenfelde-Mahlow zu ändern, für Diskussionen in der Bevölkerung sorgt.“ Geht es etwas konkreter? Natürlich:…

Weiterlesen »

„Irrsinn“: Unterschriften an Ministerin übergeben

13. Mai 2018
„Irrsinn“: Unterschriften an Ministerin übergeben

Die Dahlewitzer Bürgerinitiative „Wald bleibt Wald“ hat am 7. Mai 950 Unterschriften an die Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung, Kathrin Schneider (SPD) zum Erhalt des Dahlewitzer Waldes übergeben. Wie berichtet, zeigte sie sich beeindruckt von der Tatsache, dass in Dahlewitz noch viele andere Flächen zur Verfügung stehen und Rolls Royce keinen Bedarf für die Waldfläche…

Weiterlesen »

Einwohnerbefragung zum Rathausprojekt abgebrochen

27. November 2016

Ehrliche Gründe dafür, warum die Initiatoren (SPD, Linke, Grüne) die Einwohnerbefragung zum Rathaus überhaupt angeschoben haben, nennt der Vorsitzenden des Kreistages und der Grünen-Fraktion im Kommunalparlament von Blankenfelde-Mahlow, G. Kalinka, nicht. Außer man hält folgende Aussage von ihm für eine Begründung: „Wir sehen derzeit keine Möglichkeit, den Bau des Rathauses zu beschleunigen.“ (maz-26-27-11-2016-befragung-der-buerger-zum-rathaus-gestoppt) Doch damit…

Weiterlesen »

Rathaus Blankenfelde: Randbemerkungen zu einer Einwohnerbefragung

5. November 2016
Rathaus Blankenfelde: Randbemerkungen zu einer Einwohnerbefragung

Wie kürzlich bekannt wurde, läuft aktuell gerade eine Einwohnerbefragung in Blankenfelde Mahlow, in welcher die unverzügliche Umsetzung der genehmigten Rathausplanung gefordert wird. Über die Initiatoren ist nichts bekannt.   Die Tatsache, dass auf der Unterschriften-Liste als Vertrauenspersonen auch die Gemeindevertreter G. Kalinka (Grüne) und Regina Wach (Linke) aufgeführt sind, dürfte jedoch ein Hinweis darauf sein, wer…

Weiterlesen »

Rathausprojekt: Die Wahrheit der Richterin und die Wahrheit des Bürgermeisters

25. Juni 2016

Zu „Wir brauchen einen Rathausfrieden“ (Maz vom 15. Juni 2016) Es hätte alles so schön werden können, damals im Juni 2009, als SPD, Grüne. Linke und CDU gegen den Willen von einem Drittel der parteilosen Gemeindevertreter einen unsinnigen und überflüssigen Beratervertrag durchwinkten. In welchen einzutreten sich WOBAB-Chef Thomas Bachmann aus fachlichen und aus Kostengründen weigerte.…

Weiterlesen »

Sumpfblüten-Biotop: Anonyme Vorwürfe gegen Thomas Bachmann haben sich nicht bestätigt

10. November 2015

In Ihrer Ausgabe vom 04.11.2015 berichtete die Maz, dass sich   a n o n y m e   Vorwürfe hinsichtlich wettbewerbswidriger Absprachen gegen den ehemaligen Geschäftsführer der Wobab, Thomas Bachmann, nicht bestätigt haben und die Ermittlungen inzwischen eingestellt wurden. Die Bilanz des Wirkens von Bürgermeister-Darsteller Ortwin B. in dieser Kommune hat viel Unappetitliches aufzuweisen.  Mit dieser Maz-Meldung…

Weiterlesen »

Bürgermeister Baier: Schadenabwendung in eigener Sache

29. März 2015
Bürgermeister Baier: Schadenabwendung in eigener Sache

Dem aufmerksame klaerwerk-Leser wird im nichtöffentlichen Teil der Tagesordnung der Gemeindervertretersitzung  TOP 28:  Antrag der Fraktionen BB/FDP und BVBB-WG vom 08.03.2015 auf Missbilligung des Bürgermeisters  aufgefallen sein. Nachdem Bürgermeister Baier bereits Anfang 2014 die SPD verlassen hat, um Schaden von ihr abzuwenden – musste daraufhin gezwungener Maßen erneut aktiv werden, um Schaden abzuwenden, dieses Mal…

Weiterlesen »

Drei Bürgerfraktionen: Oder der Anfang vom Ende der Ära Sonntag

19. Mai 2014
Drei Bürgerfraktionen: Oder der Anfang vom Ende der Ära Sonntag

„Ende der Sonntag(s)-Ruhe: Zum Ermittlungsverfahren gegen Bürgermeister Baier(SPD) und Baudezernent Sonntag“ – so lautete 2011 die Überschrift eines klaerwerk-Beitrages. Nachdem inzwischen mehr als drei Jahre vergangen sind, kann man das aus gegebenem Anlass präziser formulieren: Mit den, von den Bürgerfraktionen ausgelösten, staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen wurde der Anfang vom Ende der Ära Sonntag in der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow…

Weiterlesen »

Heidy get your gun

15. Mai 2014

Frau Dr. Nobis(Linke) äußerte in einer GV-Sitzung: „Ich könnte Sie alle erschießen“. Damit hat sie sicher nicht alle gemeint, sondern nur die, die sich dem Bürgermeister und seinem Parteien-Kartell nicht willig unterwerfen. Sie meint also die Opposition, also auch mich, einen Andersdenkenden. Offensichtlich hat sie noch nie etwas von Rosa Luxemburg gehört. Vielleicht ist ihr…

Weiterlesen »