Posts Tagged ‘ Prüfbericht parkhaus ’

PARKHAUS: Ansichten zu einer Randnotiz

2. März 2015
PARKHAUS:  Ansichten zu einer Randnotiz

Am 17.02.2015 hieß es in einer unscheinbaren Randnotiz der Maz „Parkhaus wird gesperrt„. Nichts Genaues weiß man nicht? Zur Erinnerung: Die Verwaltung gab seinerzeit ein Gutachten zu den Baumängeln im Parkhaus in Auftrag. „Dieses Gutachten sei „ein reines Beweisgutachten, es definiert nicht, wer ´Schuld´an den Baumängeln ist. Dies wird erst im Weiteren zu klären sein.…

Weiterlesen »

Bauvorhaben Tunnel Blankenfelde – Wer hat welche Interessen?

10. Juni 2011

Wer verzögert den Bau des Bahnüberganges Blankenfelde, die Bahn AG oder die Verwaltung oder beide? Will die Bahn AG nur einen Planfeststellungsbeschluss zum gesamten Planfeststellungsabschnitt 3 (PFA 3), um gleichzeitig an allen Stellen mit den Baumaßnahmen beginnen zu können? Das erscheint zumindest nachvollziehbar. Doch warum wird dann eine Einzelmaßnahme des Gesamtvorhabens – der Tunnel in…

Weiterlesen »

Erklärungsnotdürftig

16. Mai 2011
Erklärungsnotdürftig

Was hat der Staatsanwalt dem Bürgermeister bei seinem Besuch im Rathaus verschwiegen oder mitgeteilt? Wie mitteilsam war im Anschluss der Bürgermeister? Erklärungen können der Verharmlosung und Bagatellisierung von Fakten dienen, aber auch der Verdeutlichung und Aufhellung von Hintergründen und Zusammenhängen. Noch dazu in einer Mediengesellschaft. Noch dazu  im Vorfeld von Bürgermeisterwahlen. Schuld sind immer andere.…

Weiterlesen »

MAZ und Ermittlungen im Rathaus Blankenfelde

12. April 2011
MAZ und Ermittlungen im Rathaus Blankenfelde

Nicht nur im Zusammenhang mit millionenschweren Bauvorhaben (Rathaus, Parkhaus, Astrid-Lindgren-Schule) hat der Fraktionsvorsitzende Bernd Heimberger (BürgerBündnis Blankenfelde) die Rolle der Mehrheit (SPD, CDU. LINKE) der Gemeindevertretung kritisiert. Auch das die MAZ-Berichterstattung zu Blankenfelde-Mahlow durch die Journalistin Elke Höhne, wird von ihm und auch von klaerwerk-blog kritisch begleitet. Frei nach dem Motto: Wenn man denn von einer…

Weiterlesen »

Ende der SONNTAG(s)-Ruhe: Zum Ermittlungsverfahren gegen Bürgermeister Baier (SPD) und Baudezernent Sonntag

25. März 2011
Ende der SONNTAG(s)-Ruhe:   Zum Ermittlungsverfahren gegen Bürgermeister Baier (SPD) und Baudezernent Sonntag

Mittwoch vormittag erhielten dem Vernehmen nach Bürgermeister Baier (SPD) und sein Stellvertreter, Baudezernent Sonntag, überraschenden Besuch in ihren Amtsräumen und zwar von Ermittlungsbeamten der Schwerpunkt-Staatsanwaltschaft für Korruption  aus Neuruppin.  Zum Umfang der abtransportierten Akten liegen uns  keine zuverlässigen Informationen vor. Wie Oberstaatsanwalt Winter jedoch gegenüber klaerwerk bestätigte , befinden sich Bürgermeister Baier und sein Baudezernent schon seit längerer Zeit im Visier der…

Weiterlesen »

Parkhaus-Desaster

18. September 2010
Parkhaus-Desaster

Wußten Sie eigentlich,  dass es inzwischen den 27. (kein Witz) Nachtrag in Höhe von ca. 28.000 €  für den Parkhausneubau gibt? Als im Herbst letzten Jahres die Wogen der Erregung hochschlugen wegen der exorbitanten Kostensteigerung versuchte der Bürgermeister die Situaltion mit dem Hinweis zu beruhigen, es wird einen Prüfbericht des Rechnungsprüfungsamtes  der Kreisverwaltung geben.  Sein…

Weiterlesen »