Posts Tagged ‘ Rathaus: Vierte Rathaus-Klatsche in Folge ’

Zur Bürgermeister-Stichwahl am morgigen Sonntag: WIR DEMOKRATEN MÜSSEN JETZT ZUSAMMENSTEHEN

21. September 2019

Wir Demokraten müssen jetzt zusammenstehen Ein Gastkommentar von Magnus Muschiol Manchmal muss man sich für Brandenburg fremdschämen. Bei den letzten Wahlen hat eine undemokratische Partei, die unser Zusammenleben in Brandenburg gefährdet, wieder ein Ergebnis über 20 % erreicht. Unter Zuhilfenahme von demagogischen Kniffen und einer die Wirklichkeit verzerrenden Propaganda zog sie in den Brandenburger Landtag…

Weiterlesen »

Stellungnahme von Gerrit Schrader zum „Offenen Beschwerdebrief Steuerverschwendung“ von Bürgermeister Baier

22. Mai 2019

Lesen Sie hier bitte eine Stellungnahme des Gemeindevertreters Gerrit Schrader (Fraktion BVBB-WG) zum „Beschwerdebrief Steuerverschwendung“ des Bürgermeisters der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow verbunden mit einem Antrag an den Innenminister auf Prüfung nach § 54 Abs. 2 BbgKVerf.: Offener Beschwerdebrief an Innenminister Zu – Offener Beschwerdebrief Steuerverschwendung –  

Weiterlesen »

Unverdrosssene Realitätsverweigerung und schmutzige Wahlkampf-Lyrik

21. Mai 2019
Unverdrosssene Realitätsverweigerung und schmutzige Wahlkampf-Lyrik

Derzeit gilt wohl auch für Blankenfelde-Mahlow noch: Es musste erst alles schlechter werden, bevor es besser werden konnte.  Und wieder ist die Rede vom Handeln eines Rathaus-Bruchpiloten, dem auf seinem erlebnispädagogischen Streifzug in die fremde Welt des Rathausneubaus nicht nur sein hochgelobter, krimineller Baudezernent abhanden kam. Der ehemalige WOBAB-Chef Thomas Bachman ist Schuld, einzelne Gemeindevertreter sind…

Weiterlesen »

Bürgermeister Baier(SPD): Fluchtpunkt Ruhestand nach Tunnel-Entscheidung?

18. August 2018

„Wir als Fraktionen und Verwaltung waren einfach zu gut für die anderen.“ (MAZ 16.08.2018) Zur Erläuterung: Mit „Wir als Fraktionen …“ meint Bürgermeister Baier (SPD) diejenigen Fraktionen in der Gemeindevertretung, die ihm zu Willen waren/sind (aktuell: SPD, Linke, Grüne). Die „anderen“, das sind für ihn  fünf Fraktionen, die nicht immer dem gefolgt sind, was er…

Weiterlesen »

Ein Fall von Dreistigkeit: Zu „Neue Runde im Rathaus-Streit“ (MAZ vom 12. Juni 2018)

19. Juni 2018
Ein Fall von Dreistigkeit:  Zu „Neue Runde im Rathaus-Streit“ (MAZ vom 12. Juni 2018)

  Vorab: klaerwerk hat bewusst die vorstehende Pressemeldung im vollen Wortlaut übernommen. Denn die oberflächliche MAZ-Berichterstattung von C. Zielke dürfte – gewollt oder ungewollt – kaum dazu beitragen, dass interessierte Leser eine sachlich-fundierte Position dazu einzunehmen in der Lage sind: Zitat MAZ 16.717.06.2018: „Für Bürgermeister Ortwin Baier und seinen Intimfeind Matthias Stefke taugt das Thema immer…

Weiterlesen »

Rathaus-Pleite: Wenn Fakten egal sind

20. August 2017

VIC-Geschäftsführer mühte sich am 17. August per Maz die Öffentlichkeit glauben zu machen: „… an den von der Gemeinde erhobenen Schmiergeldvorwürfen sei nichts dran. Das ist totaler Blödsinn. Es gab keine Korruption. (…) Dass es nun voraussichtlich nicht kommt (VIC-Rathausprojekt, jb), liege daran, dass einige Gemeindevertreter Unwahrheiten verbreitet hätten. Abraham ist sich sicher, dass ein…

Weiterlesen »

Zu „Vierte Rathausklatsche in Folge“ (Maz 29./30.April 2017)

2. Mai 2017

Sich wie der Baron Münchhausen am eigenen Schopf aus dem Sumpf  zu ziehen, damit ist der Bürgermeister am letzten Donnerstag zum vierten Mal gescheitert. Die Maz hat darüber in ihrer Wochenendausgabe in gewohnt einseitigem Stil berichtet. Denn die Diskussion zu TOP 15 war sehr viel aufschlussreicher. Trotz Presseunterstützung („Showdown zum Rathaus / Gutachten: Bürger könnten…

Weiterlesen »

„Innovativer“ Bürgermeister: Klimahülle für Kita „Tabluga“ in BER-Einflugschneise spart nach ersten Versuchen rund 3 Dezibel

24. Juli 2015

Da muss die Presse schon noch ein zweites Mal ran, wenn es darum geht, die Gemeindevertreter im Vorfeld der Beschlussfassung entsprechend einzupudern – nachdem seinerzeit für Bürgermeister Baier alles in die Hose ging, was reinpasst, bei dem Versuch, das Projekt „FairLeben“ mit Rückenwind durch die Gemeindevertreter einzutüten. Genießen Sie den Anblick unseres durch und durch…

Weiterlesen »