Posts Tagged ‘ Rathausneubau ’

A B C

30. Juni 2011

Davon war in den Artikeln der Redakteurin Elke Höhne nie die Rede. Von einem Pressegespräch beim Bürgermeister von Blankenfelde-Mahlow. Davon spricht Hartmut F. Reck in seinem Bericht über die Rathausplanung in Blankenfelde. Das heißt schon mal ein Stück weiter zu sein in der maz. Pressegespräche hat Höhne in schöner Unregelmäßigkeit mit dem Bürgermeister geführt. Dementsprechend…

Weiterlesen »

Freifläche mit Fremdkörper

26. Januar 2011
Freifläche mit Fremdkörper

Hoffnung kam auf, als eine Gruppe von Gemeindevertretern im Juni und Juli 2004 auch über die Bebauung des „Blankenfelder Zentrums“ nachdachte. Eingeladen hatte zur Beratung die gemeindeeigene Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft Blankenfelde (WOBAB). Als Zentrum wurde das Areal zwischen Brandenburger Platz und Bahnhof bezeichnet. Jenes Siedlungsgebiet also, das in den Planungsbüros der GAGFAH nur eine Idee…

Weiterlesen »

Demontierte Demokratie

15. November 2010
Demontierte Demokratie

  Können sie das? Ja, das können sie! Erklärte Demokraten können die Demokratie demontieren. Für die Demontage gibt es in Blankenfelde-Mahlow sich mehr und mehr mehrende Beispiele. Als die drei Monate zuvor gebildete Wählergemeinschaft „BürgerBündnis Blankenfelde“ in den Septemberwahlen 1998 mit vier Abgeordneten ins Gemeindeparlament einzog, war das ein Erfolg der Demokratie. Erstmals waren nicht…

Weiterlesen »

BVBB-WG-Pressemitteilung: Gemeindehaushalt vor dem Kollaps – Rathausneubau nicht mehr finanzierbar

5. Oktober 2010

Märkische Allgemeine vom 20.10.2009: „Wir stimmen heute über den Kostenrahmen, nicht über die Finanzierung ab, betonte Bürgermeister Ortwin Baier (SPD) vor den Gemeindevertretern. Ob das Haus über öffentlich-private Partnerschaften, Kredite oder Formen finanziert wird, sei noch ausführlich zu prüfen.“ Märkische Allgemeine vom 28./29.08.2010: „Ein Finanzierungskonzept für das etwa 14-Millionen-Euro-Vorhaben (inklusive Umfeldgestaltung),  wie es etwa die…

Weiterlesen »

MÜLLER + WOLNY oder das Bahnhofsumfeld Blankenfelde und der Rathaus-Wettbewerb

4. Oktober 2010

Am 03.09.2010 veröffentlichte die Märkische Allgemeine einen gekürzten Leserbrief unseres ehemaligen Gemeindevertreters Hans-Joachim Müller. Dieser Leserbrief wiederum veranlasste Michael Wolny, Mitglied des Kreistages Teltow-Fläming, Mitglied der Gemeindevertretung Blankenfelde-Mahlow, Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Hoher Teltow – vor einigen Tagen ebenfalls einen Leserbrief an die Märkische Allgemeine zu richten – der dort jedoch bislang noch nicht veröffentlicht wurde.…

Weiterlesen »