Posts Tagged ‘ RBB und anonymer „Ärger von außen“ ’

RBB bleibt stur und lädt BVB / FREIE WÄHLER zur Wahlarena nicht ein

16. August 2019

RBB – Beispiellos verbissener Kampf gegen Chancengleichheit Der RBB lässt seine Muskeln gegenüber BVB / FREIE WÄHLER spielen. Der Sender bleibt trotz der vom Verwaltungsgericht Berlin geäußerten Hinweise bei seiner Entscheidung: BVB / FREIE WÄHLER darf nicht zur Wahlarena. Dabei hat sich der RBB nun eine neue Begründung zurechtgelegt. So heißt das Kriterium für eine…

Weiterlesen »

Gerichtsfest dokumentiert: RBB benachteiligt Brandenburger Vereinigte Bürgerbewegung

15. August 2019
Gerichtsfest dokumentiert: RBB benachteiligt Brandenburger Vereinigte Bürgerbewegung

BVB / FREIE WÄHLER gewinnt gegen RBB – Verwaltungsgericht erlässt Einstweilige Anordnung BVB / FREIE WÄHLER hat mit seinem Antrag auf einstweilige Anordnung gegen den RBB Erfolg. Das Verwaltungsgericht Berlin hat in einer Eilentscheidung der politischen Vereinigung Recht gegeben. Der RBB wurde verpflichtet, unter Beachtung der Rechtsauffassung des Gerichts, neu über die Zusammensetzung der Wahlarena…

Weiterlesen »

Anmerkung zur Synopse zur Petition 1/2016

23. Februar 2016

Zu meiner Petition zur Einwohnerbeteiligungssatzung hat die Verwaltungsleitung eine Synopse erstellt. Synopse Während man der Synopse weitgehend folgen kann, findet sich auf Seite 6, zweiter Absatz ein gravierender Fehler. Es heißt dort: „Sein (des Einwohners) Fragerecht (in der Einwohnerfragestunde) dient ausschließlich der Befriedigung seines Informationsbedürfnisses.“ Allein dieser Satz kennzeichnet in erschreckender Weise die Einstellung des…

Weiterlesen »

Westentaschen-LTI im Lokalblättchen

10. April 2013

Lingua tertii imperii nannte der aus Dresden stammende Philologe Victor Klemperer (1881-1960) sein wichtigstes Werk, in welchem er seine Beobachtungen des Sprachverfalls unter den Nazis verarbeitete. Dieses Werk hatte sogar Brandenburgs Innenminister Jörg Schönbohm gelesen. Dieser zitierte sinngemäß in einem Aufsatz: "Schon immer war es ein Kennzeichen totalitärer Diktaturen, dass die Umwälzung der Verhältnisse auch…

Weiterlesen »

Zur BER-Krise: RBB-aktuell in Blankenfelde

13. August 2012

Veranstaltungstipp: Sommerspezial „RBB aktuell“ in der am stärksten von Fluglärm betroffenen Gemeinde Blankenfelde-Mahlow Mittwoch, 15. August um 18 Uhr Dorfanger Blankenfelde / schräg gegenüber der Gaststätte „Zur Eiche“    Lassen Sie das Mitglied der Brandenburgischen Landesregierung, Staatsekretär Brettschneider (SPD), live auf sich wirken und nutzen Sie so zahlreich, wie möglich, die Gelegenheit für klare Ansagen…

Weiterlesen »

RBB und anonymer „Ärger von außen“

14. Juli 2012

Im Sendebeitrag „Ärger beim BVBB“ brachte der RBB in „Brandenburg aktuell“ am 30. März 2012 folgenden Kommentar (Auszüge): „Die Airport-Protestbewegung des Bürgervereins Brandenburg-Berlin ist die älteste und größte Initiative in der Region. Gerade hat sie die zentrale Figur an der Spitze verloren. Ihr langjähriger Chef, Ferdi Breidbach, nahm den Hut, aber neben den internen Querelen…

Weiterlesen »