Posts Tagged ‘ Rechtsanwalt Prof. Dr. Dombert ’

Betrugskartell – oder: Hopfen und Malz, Gott erhalts!

10. Oktober 2013

Ob die Gemeindevertretersitzung am 26. September als „denkwürdig“ zu bezeichnen ist, sei dahin gestellt. Auf jeden Fall hatte Rechtsanwalt Dombert Berichten zufolge an diesem Tag einen weiteren „Auftritt“ zwecks Erhellung des Kommunalparlaments hinsichtlich des Ermittlungsstandes Rathaus-Pleite. Selbstverständlich, wie immer, im Rahmen der Grenzen seines Mandates. Welche wiederum „demokratisch“ eingefädelt wurden durch den Mitbeschuldigten, Verwaltungschef Baier…

Weiterlesen »

Sturm auf Stefke

3. Januar 2013

Das ist nicht schlimm! Das ist erschreckend, was ein Teil der Gemeindevertretung Matthias Stefke antut. Wohlbemerkt, wohl bedacht, wie der Ablauf der Gemeindevertretersitzung am 20. Dezember 2012 bewies. Welch ein Weihnachtspaket für den Beklagten! Mit welchem Feingefühl, mit welcher Moral, mit welcher Aufrichtigkeit überreicht! Nun ohne Scheu und Scham hervortreten: Inszenatoren und Unterstützer der Anti-Stefke-Show!…

Weiterlesen »

Die Eskalation des Absurden

30. Dezember 2012

Wie effektvoll! Was für ein Theaterdonner, den Rechtsanwalt Prof. Dombert am 20. Dezember anläßlich seines vierten, diesjährigen Auftritt vor der Gemeindevertretung inszeniert haben soll. Und zwar rund um den  gewählten Gemeindevertreter und BVBB-Fraktionsvorsitzenden M. Stefke. Den Stefke also, der den verehrten Herrn Professor regelmäßig und penetrant belästigt mit Nachfragen zum Wahrheitsgehalt der Aussagen des Beschuldigten Baier…

Weiterlesen »

Das Nichts läuft auf vollen Touren

22. Juli 2012
Das Nichts läuft auf vollen Touren

In der Tinte Manche Verträge wären nicht mal die Tinte wert, mit der sie geschrieben sind, heißt es. Davon dürfte der Beschuldigte Ortwin Baier, Bürgermeister (SPD), gegen den wegen  Verdacht des Amtsmißbrauchs ermittelt wird, inzwischen ein Lied singen können – mit Blick auf den von seiner Verwaltung eingefädelten und damit von ihm zu verantwortenden IfkBB-Beratervertrag.…

Weiterlesen »

Projekt Rathausneubau: Alles wieder in bester Ordnung

21. März 2012

Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und doch ein anderes Ergebnis zu erwarten, so Albert Einstein. Die Verwaltungsspitze dieser Gemeinde kann er damit nicht gemeint haben, denn wie es auch jeweils aussehen mag, was sie erwartet – es dürfte nicht von dem abweichen, was sie immer erwartet: Alle und alles…

Weiterlesen »

Die Schleppenträger und ihr nackter Kaiser

8. Dezember 2011
Die Schleppenträger und ihr nackter Kaiser

In der Hauptausschuss-Sitzung am 8. Dezember 2011 soll nach klaerwerk vorliegenden Informationen eine interessante Beschlussvorlage behandelt werden. Worum geht es? Es geht noch immer oder schon wieder um eine EIL-Entscheidung der amtierenden Bürgermeisterin Frau Sachtleben. Getroffen am 25.11.2011. Sie hat an diesem Tag eine Vollmacht zur Beauftragung von Rechtsanwalt Prof. Dr. Dombert unterzeichnet. Er soll…

Weiterlesen »