Posts Tagged ‘ Rücktritt: Bürgermeister Baier (SPD) soll Konsequenzen aus Rathaus-Desaster ziehen ’

Rechtswidriger Tunnel-Beschluss: Weichenstellung für schwerwiegende Fehlentwicklung

22. Mai 2016
Rechtswidriger Tunnel-Beschluss: Weichenstellung für schwerwiegende Fehlentwicklung

Ein, unter unter Federführung von Verwaltungleiter Ortwin Baier, vergeigtes Rathausprojekt, das ist kein wirkliches Drama im Weltenlauf. Wenn man das gekränkte Ego eines farblosen Bürokraten mal außen vor lässt. Doch wer hat sich zu zu Beginn der neuen Legislaturperiode, im Mai 2014, schon vorstellen können – dass sich die Gemeinde mit Baier und Gemeindevorsteher Scharp inzwischen…

Weiterlesen »

Zu „Bürgerinitiativen fordern Machtwort der Kanzlerin“ – Leben wir nach einem kindlichen Weltbild?

2. Oktober 2015

Nachdem der Beitrag „Bürgerinitiativen fordern Machtwort der Kanzlerin“ bislang noch nicht kommentiert wurde, hier vielleicht mal der Versuch eines indirekten Kommentars:  

Weiterlesen »

Blankenfelde-Mahlow: Gesegnet oder gestraft? Spenden-Spezi Baier und Maz vom 04.06.2015

7. Juni 2015

Wie klaerwerk berichtete, befindet sich Bürgermeister Ortwin Baier noch wegen zweier Gerichtsverfahren (Porta-Spende, D. Pappschik) in der Warteschleife. Inzwischen steht „nur noch“ ein – allerdings noch nicht terminiertes – Gerichtsverfahren gegen die „kommunale Spitzenkraft“ Baier an. Denn wie die Maz vom 04.06.2015 in Sachen Porta-Spende berichtete, haben sich Gericht, Staatsanwaltschaft und der Verteidiger von Bürgermeister…

Weiterlesen »

Ausgerechnet Kalinka

27. Mai 2015

Zu „Grüne fordern Rücktritt von Stefke und Schrader“ (21.05.2015 – Zossener Rundschau) Aufgeblasen als Fraktion, wobei es nur ein „Fraktiönchen“ ist, als Partei Grüne – wobei sie in Blankenfelde-Mahlow nur ein unbedeutendes „Grünchen“ sind, fordert der politische SPD-Vasall Kalinka, den Rücktritt der BVBB-WG -Gemeindevertreter Schrader und Stefke. In der Tat, zumindest was Schrader angeht kann man…

Weiterlesen »

Gemeinschaftsunterkünfte für Flüchtlinge: AFD-Fraktion fordert Offenlegung der möglichen Grundstücke

19. April 2015

AfD-Antrag zur Gemeindevertretersitzung am 29. April 2015: „Bürgermeister und Verwaltung werden beauftragt, die 11 Grundstücke, die zur Errichtung von Gemeinschaftsunterkünften für die Unterbringung von Flüchtlingen und Asylbewerbern in der Gemeinde ins Auge gefaßt werden, unverzüglich der Öffentlichkeit bekannt zu geben.“ Hier zum Antrag plus Begründung:  Beschluß-Antrag – Grundstücke für Gemeinschaftsunterkünfte Schreiben Sie uns Ihre Meinung.

Weiterlesen »

Versager – oder: Kein Bock als Gärtner

12. September 2014
Versager – oder: Kein Bock als Gärtner

Das Parteibuch ist nicht die einzige Gemeinsamkeit zwischen Brandenburgs Ministerpräsident Woitke (SPD) und dem Bürgermeister von Blankenfelde-Mahlow, Ortwin Baier. Beide sind Versager. Baier, weil er einen gescheiterten Rathaus-Neubau, das größte Investitionsvorhaben in der Geschichte der Gemeinde politisch zu verantworten hat. Auf seinem erlebnispädagogischen Streifzug in die fremde Welt des Rathausbaues – im Schlepptau die Gemeindevertretung…

Weiterlesen »

Zu „Wählergruppe“ fordert Baier zum Rücktritt auf (Maz vom 25. März 2014)

27. März 2014

Gerrit Schrader schrieb heute  „Wer auf dem Termin am Montag zur Bestätigung der Kandidaten für die Gemeinderatswahl war, weiß, wir sind bestens aufgestellt. Die drei Wählergruppen gehen mit 12, 14 und 25 Kandidaten ins Rennen. Die SPD mit „nur“ 23. Deren Galionsfigur Habermann (Ortsvorsteher Blankenfelde), der bei der letzten Wahl das beste Ergebnis von allen…

Weiterlesen »