Posts Tagged ‘ Schallschutzlüge-Klimalüge ’

BER-Schallschutz: Mehdorn schickt seltsame Briefe an anspruchsberechtigte Anwohner

5. Dezember 2014
BER-Schallschutz: Mehdorn schickt seltsame Briefe an anspruchsberechtigte Anwohner

In der Vergangenheit hat die Flughafengesellschaft mehrfach ausdrücklich festgestellt, dass betroffene Anwohner  k e i n e n  Anspruch auf Kostenvorschuss haben. Das aber steht im klaren Widerspruch zur Auffassung der Luftfahrtbehörde. Denn diese hatte im Verfahren zum Tagschutz vor dem OVG durch ihren Anwalt das genaue Gegenteil behaupten lassen. Im Klageerwiderungsschriftsatz der Gemeinsamen Oberen…

Weiterlesen »

Berliner und Brandenburger Bürgerinitiativen gegen Fluglärm: Auf zum Bundeskanzleramt!

4. September 2013
Berliner und Brandenburger Bürgerinitiativen gegen Fluglärm: Auf zum Bundeskanzleramt!

        Berliner und Brandenburger Bürgerinitiativen gegen Fluglärm riefen heute gemeinsam mit engagierten Umwelt- und Verkehrsvereinen zum kraftvollen Protest auf. Unter dem Motto: Am bundesweiten Aktionstag, dem 07. September 2013 „Schall und Rauch abwählen“  – will man gemeinsam mit den Bürgern am Bundeskanzleramt demonstrieren. Samstag 7.9.2013, 14-16 Uhr Die Versprechungen der Politiker allerorten…

Weiterlesen »

Klimalüge und ein Klimaschutzkonzept

29. Januar 2013

Die Fraktion SPD/Grüne in der Gemeindevertretung will plötzlich das Klima in Blankenfelde-Mahlow schützen. Oder geht es nur um etwas so Profanes wie Geld, Posten? Warum kommt die Fraktion SPD/Grüne ausgerechnet jetzt auf diese Idee. Zu einem Zeitpunkt, wo das umstrittenen SPD-Projekt FairLeben massiv in der Kritik steht. Zu einem Zeitpunkt, wo demnächst Fristen auslaufen für die Beantragung von öffentlichen Geldern. Wir…

Weiterlesen »