Posts Tagged ‘ SOS vonder MS „Blankenfelde-Mahlow“ ’

Bürgermeister soll Behauptung im Auftrag der Gemeinde unterlassen

14. Juli 2016

Der Fall Ortwin Baier/Dieter Pappschik und kein Ende? Der Fall eines Charakterlosen. Wir haben dazu ausführlich berichtet. In einem Beschlussvorschlag zu TOP 41 der heutigen Gemeindevertretersitzung, der klaerwerk vorliegt, heißt es dazu: Die Gemeindevertretung weist den Bürgermeister an, es zu unterlassen, im Auftrag der Gemeinde weiter zu behaupten, Herr Dieter Pappschik habe „wider besseren Wissens…

Weiterlesen »

Zu „Baier lehnt Neuplanung für Rathaus ab“ (Maz vom 11.11.2015)

14. November 2015
Zu „Baier lehnt Neuplanung für Rathaus ab“ (Maz vom 11.11.2015)

Lesen Sie dazu bitte – anknüpfend an den Maz-Beitrag vom 10.11.2015 – hier eine ungekürzt eine Pressemeldung von Gemeindevertreter Roland Hahn (ALFA):   ____________________________________________________________________________________

Weiterlesen »

Das wars: Ende der Ära Sonntag

23. Mai 2014

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow hat auf ihrer Sitzung am Donnerstag Abend beschlossen, das Arbeitsverhältnis mit dem Leiter des Bauamtes, Jörg Sonntag, zum 31.12.2014 zu kündigen. Grundlage der Entscheidung war ein Vorschlag, den der Beauftragte der Kommunalaufsicht des Landkreises im Zusammenhang mit der Auswertung von Unterlagen zum geplanten Rathausneubau gemacht hatte. Seiner Bewertung schloss sich…

Weiterlesen »

Wer schützt die Bürger vor Bürgermeister Baier?

1. September 2013

Kommt nun etwa Bewegung in die Lösung der BER-Schallschutz-Frage? Wenn man der Sonntagpresse glauben möchte, schon. Mehdorn geht davon aus, dass 5300 Häuser neu bewertet werden müssen. Nun, dann gehen wir zunächst mal davon aus, der Flughafenbetreiber mitsamt seinen Ingenieurbüros hat inzwischen kapiert, dass er die Bürger nicht weiter verarschen und für dumm verkaufen kann.…

Weiterlesen »