Posts Tagged ‘ Spenden-Spezi Ortwin Baier-Gerd Kalinka-PORTA-WOBAB ’

Markt der Politik: Tauschbörse

26. September 2018

GLOSSE Wo gearbeitet wird, da werden Fehler gemacht, mögen diese auch noch so klein sein. Welcher Telekom-Techniker hat nicht schon mal einen Freischaltungstermin verpasst? Welcher Stahlwerker ist noch nie in einen Schmelzofen gefallen? Welcher Bürgermeister hat noch nie ein Interview gegeben, in welchem er finstere Mächte im Hintergrund bezichtigt, die 12 Mio. €-Rathaus-Pleite nur inszeniert…

Weiterlesen »

Rathaus-Standort: Kehrtwende von Bürgermeister und SPD-Fraktion

22. Februar 2018

Baiers neue Idee, das Rathaus in Mahlow zu bauen, ist eine von vielen. Sie verdient es, dass man sie wie jede andere in Ruhe abklopft auf Chancen und Risiken. Dass er sie heute, exakt am Tag der Ausschuss Sitzung in die Presse lanciert, ist soooo typisch Baier. Zeitdruck aufbauen, auf die Tube drücken, nicht zu…

Weiterlesen »

Blankenfelde-Mahlow: Gesegnet oder gestraft? Spenden-Spezi Baier und Maz vom 04.06.2015

7. Juni 2015

Wie klaerwerk berichtete, befindet sich Bürgermeister Ortwin Baier noch wegen zweier Gerichtsverfahren (Porta-Spende, D. Pappschik) in der Warteschleife. Inzwischen steht „nur noch“ ein – allerdings noch nicht terminiertes – Gerichtsverfahren gegen die „kommunale Spitzenkraft“ Baier an. Denn wie die Maz vom 04.06.2015 in Sachen Porta-Spende berichtete, haben sich Gericht, Staatsanwaltschaft und der Verteidiger von Bürgermeister…

Weiterlesen »

Bürgermeister Baier(SPD): Unter V€RDACHT

30. April 2014
Bürgermeister Baier(SPD): Unter V€RDACHT

Ein Blick ins Strafgesetzbuch oder: Die Moral des Journalisten In der Ausgabe vom 17./18. April – einige Tage, nach dem klaerwerk-Bericht – erschien in der Print-Ausgabe der   Märkischen Allgemeinen der Beitrag „Anklage gegen Bürgermeister Baier„. Staatsanwalt Winter sieht bei Baier den „hinreichenden Verdacht“ einer Vorteilsnahme, hieß es darin – während Baier in diesem Zusammenhang…

Weiterlesen »