Posts Tagged ‘ Teil 4: WOBAB-Dokumentation ’

Dubioses aus dem Finanzausschuss? Zur Verschmelzung von WOBAB und GZB

19. September 2013

Am 11. September, im Finanzausschuss, wurde über eine „nichtöffentliche“, sogenannte „Beratungs-/Informationsvorlage“ der Verwaltungspitze diskutiert – im öffentlichen Teil. Die Verwaltung will offenbar im Eiltempo eine Verschmelzung der kommune-eigenen Gesellschaften WOBAB und GZB (Gesundheitszentrum Blankenfelde) durchdrücken? Das wirft Fragen auf, zumal die regelmäßigen Beteiligungsberichte aus den Vorjahren nicht ansatzweise die Notwendigkeit dafür erkennen ließen, alles in…

Weiterlesen »

Zum Abverkauf gemeindeeigener Immobilien

22. Oktober 2012
Zum Abverkauf gemeindeeigener Immobilien

Seit Jahren vergeht kaum eine Gemeindevertretersitzung, in der nicht von der Verwaltung vorbereitete Beschlussvorlagen zur Veräußerung gemeindeigener Wohnimmobilien durchgewinkt werden. Es ist unfassbar, unter den Augen von linken und sozialen Demokraten wird seit Jahren, ohne Not, gemeindeeigenes Tafelsilber verscherbelt. Dieser Zustand ist Übrigens, auch kein Ruhmesblatt für die drei Bürgerfraktionen. Grund genug für das BürgerBündnis…

Weiterlesen »

Offener Brief: Zur Stellungnahme von Thomas Bachmann zum Vorwurf der Illoyalität

2. Oktober 2012

Dr. Roland Hahn, Mitglied des CDU-Ortsvorstvorstandes Hoher Teltow (Blankenfelde-Mahlow) stellt in seinem offenen Brief von heute Fragen an Regina Bomke. Frau Bomke ist Vorsitzende der CDU-Fraktion in der Gemeindevertretung Blankenfelde-Mahlow und Vorsitzende des Finanzausschusses. Gegen sie sind, laut klaerwerk vorliegenden Informationen, ebenso wie gegen Bürgermeister Baier, Baudezernent Sonntag, ein Beratungsunternehmen und ein Planungsbüro nach wie…

Weiterlesen »

WIR WOLLEN BACHMANN

24. September 2012

Drei Tage nicht in Blankenfelde anwesend, drei Tage nicht informiert, was eventuell am Freitag, nach der Gemeindevertretersitzung, geschehen ist. Auch ich war anwesende Bürgerin dieser anstehenden Sitzung. Noch vor Beginn das Eintreffen der Polizei. Fragen und Belehrungen, wie wir uns zu verhalten haben. Als das geschah, waren wir zu diesem Zeitpunkt so in etwa 10…

Weiterlesen »

Fürsorgepflicht? Fehlanzeige! – Bachmann: Stellungnahme vor der GV

21. September 2012

Ursprünglich wollten wir die Stellungnahme von WOBAB-Geschäftsfüher Bachmann vor der Gemeindevertretung im Zusammenhang mit seiner beabsichtigten Kündigung nur auszugsweise kommentieren. Wir glauben jedoch, diese persönliche Erklärung ist ein einzigartiges Dokument wegen seiner Aufrichtigkeit, wegen seiner Genauigkeit. Vergleichbares hat es in diesen Breiten seit 1990 noch nicht gegeben und wird es wohl die nächsten zwanzig Jahren…

Weiterlesen »

Volk, vor und voran !!!

20. September 2012

Montag, 17. September 2012. Eine Woche nach dem würdelosen wie kaltschnäuzigen Beschluß der Gemeindevertretung von Blankenfelde-Mahlow, der nicht mal für fünfzig Prozent der Parlamentarier steht. Das Derartiges gewollt und zulässig ist, macht die Defizite der Demokratie deutlich. Auch das, was folgte. Trotz schönen Wetters war der 17. September ein schwarzer Tag für die Kommune. Thomas…

Weiterlesen »

Teil 4: WOBAB-Dokumentation

17. September 2012

Persönliche Erklärung – ein Exemplar für jeden Wie kürzlich berichtet, wurde WOBAB-Geschäftsführer Bachmann in der Gemeindevertretersitzung am 3. September 2012 von Gemeindevorsteher Kalinka darin gehindert, seine persönliche Erklärung vollständig zu verlesen. Einen Vorgang, den die MAZ mit „Verkehrte Welt“ kommentierte. Bevor er den Raum verließ, soll Bachmann diverse Exemplare seiner Erklärung an die Gemeindevertreter übergeben…

Weiterlesen »