Posts Tagged ‘ Tunnel Blankenfelde-Offener Brief-Stunde des Heuchlers ’

Persönlicher Kommentar von Andrea Hollstein zu den Äußerungen von Herrn Baier und seinen Vermutungen

16. Juli 2017

Herr Baier wird wiedergegeben mit den Worten, dass endlich Schluss sein muss mit dem politischen Kasperletheater und eine weitere Verzögerung beim Tunnelbau nicht zumutbar wäre. Damit hat er nicht unrecht. (Maz 12.07.2017 Baier weist Vorwürfe zurück) Erinnert man sich an seinen eigenen letzten Kaspertheaterbesuch, ist die Erinnerung sicher schön und lustig. Was nach Gemeindevertretersitzungen bleibt,…

Weiterlesen »

Schmutziges Spiel – oder: Mysteriöse Experten

20. September 2016

Der Verdacht, den die Fraktionsvorsitzende BB/FDP, Andrea Hollstein, in einer Pressemeldung vom Donnerstag, den 15. September 2016 äußerte … „Gerade bei der Debatte um die zukünftige Eisenbahnunterführung Blankenfelde wird deutlich, dass der Bürgerwille, das Votum des Ortsbeirates und Beschlüsse der Gemeindevertretung aus der Vergangenheit einfach übergangen werden. Auf einmal gibt es namentlich nicht bekannte Experten,…

Weiterlesen »

Die Stunde des Heuchlers

13. August 2016

Baier hat die Gemeindevertretung nicht mehr unter Kontrolle. Daher hat sich der Hauptverwaltungsbeamte kürzlich in der Maz ein Bürgerbegehren in Sachen Rathausbau herbeigewünscht. In einem nächsten Schritt hat sich der Hilflose – der sich nie an den Meinungen anderer gestört hat, solange er die eigene durchdrücken konnte –  offenbar aufs Briefe-schreiben verlegt. Denn gestern wurde…

Weiterlesen »