Posts Tagged ‘ Wer verzögert die Umgestaltung des Dorfangers ’

Bürgermeister „sollte endlich mal lernen, gegenüber den Bürgern bei der Wahrheit zu bleiben.“

4. April 2018

Zum Thema „Abschaffung von Strassenausbaubeiträgen“ hat klaerwerk  Anfang März zum letzten Mal berichtet. Inzwischen hat die Gemeindevertretung beschlossen, den Bürgermeister zu beauftragen, der Landesregierung eine nicht unwichtige Forderung zu übermitteln: Die Gemeinden sollen künftig selbst entscheiden dürfen, ob sie ihre Bürger mit Beiträgen für den Bau neuer Straßen zu Kasse bitten. Dazu soll das Land…

Weiterlesen »

Alptraum: Baumaßnahme Dorfanger und Baudezernent Sonntag

17. April 2014

Nicht nur Bürgermeister Baier(SPD), auch dessen inzwischen vorbestrafter Baudezernent „arbeitet“ seit Jahren unverdrossen daran, seine Bedeutung für diese Gemeinde zu minimieren. Kürzlich hat selbst die Maz ausdrücklich auf die zerrüttete Lage des Baudezernenten von Blankenfelde-Mahlow aufmerksam gemacht. „Man hat mich regelrecht gemieden.“– durfte er dort klagen. So isses. Jeder, der  Sonntag „meidet“, hat große Chancen, seine…

Weiterlesen »

Gegen Lügen und Ignoranz: Anfragen eines Unermüdlichen

15. Januar 2014
Gegen Lügen und Ignoranz: Anfragen eines Unermüdlichen

Morgen tagt der Bau-, Umwelt- und Territorialausschuss zum ersten Mal in diesem Jahr.(Aushang) Lesen Sie dazu bitte hier die Anfragen des Sachkundigen Einwohner (für die Fraktion BVBB-WG), Wolfgang Bernhardt. Gut passt in diesem Zusammenhang übrigens der Slogan von SPD-Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zur Gemeindevertretung am 25. Mai 2014: „Wir meckern nicht, wir machen“!…

Weiterlesen »

Dorfanger: Die Blockade geht weiter

28. November 2013

Nachtrag zur Niederschrift der 61. Sitzung des Bau-, Umwelt- und Territorialausschusses (BUTA) vom 05.09.2013 – zu TOP 5 Anfragen der Einwohner:   Frau Rosemarie Müller sprach den Wunsch aus, dass die Verwaltung den Beschluss der Gemeindevertretung vom 24. Juni 2010 „Bauprogramm zur Umgestaltung des Dorfangers in Blankenfelde“  Beschluss-Nummer: GV 48/25/2010 umsetzt und und das Bauvorhaben  2014…

Weiterlesen »

Bernauer erzwingen mehr Mitspracherecht beim Strassenausbau

22. Oktober 2013

Unter dieser Überschrift berichtete heute die Maz-Printausgabe, dass „in Bernau die Bürger das Heft des Handelns in die Hand genommen haben.“ 94,6% von ihnen votierten per Bürgerentscheid für ein Mitspracherecht beim Ausbau von Anliegerstrassen. Was der Bürgermeister von Blankenfelde-Mahlow, Ortwin Baier,  in den letzten Jahren hinsichtlich Anliegerstrassen und Bürgerinteressen abgeliefert hat, dazu aus aktuellem Anlass…

Weiterlesen »

Können persönliche Abneigung und Unfähigkeit 8 Jahre eine Baumaßnahme verhindern? Ja! – Zur Umgestaltung des Dorfangers Blankenfelde

2. August 2013
Können persönliche Abneigung und Unfähigkeit 8 Jahre eine Baumaßnahme verhindern? Ja! – Zur Umgestaltung des Dorfangers Blankenfelde

Dieser Beitrag ist dem Andenken an den verstorbenen Bernd Heimberger (1942-2013) gewidmet. __________________________________________________________________________________   Der Experte: Bürgermeister Ortwin Baier zum Thema „falsche Tatsachenbehauptung“ In einem „WochenSpiegel“-Interview vom 13. Februar diesen Jahres antwortet der Bürgermeister auf die Frage: „Was ist in 2012 nicht so geworden, wie erhofft?“: „Leider konnte unsere Gemeinde aufgrund externer Einflüsse  das Bauvorhaben Zentrum Blankenfelde…

Weiterlesen »

Ordnung schaffen !

28. August 2011
Ordnung schaffen !

Seit Jahren ist der Blankenfelder Dorfanger ein immer wiederkehrendes Thema im Ortsbeirat, in der Fraktion BürgerBündnis Blankenfelde-Mahlow, in der Gemeindevertretung und und und. Das BürgerBündnis setzt sich seit Jahren für die  Neugestaltung des Angers ein. Das heißt, es wurden Anträge gestellt, diesen Platz so zu gestalten, wie er einst war.  Nichts, fast nichts, hat sich…

Weiterlesen »

Wer verzögert die Umgestaltung des Dorfangers in Blankenfelde und die Erarbeitung einer genehmigungsfähigen Sondersatzung ?

4. Februar 2011
Wer verzögert die Umgestaltung des Dorfangers in Blankenfelde und die Erarbeitung einer genehmigungsfähigen Sondersatzung ?

24. Juni 2010 – Baubeginn ist beschlossen Für das Jahr 2010 standen ausreichende finanzielle Mittel für die Planung und den Bau dieser Maßnahme zur Verfügung. Insofern ein völlig normaler Vorgang, dass die Gemeindevertretung am 24.06.2010 das Bauprogramm ohne einschränkende Bedingungen beschlossen hat. Da damit die Planungsvorgabe an die Verwaltung genau feststeht und die dazu notwendigen…

Weiterlesen »