Posts Tagged ‘ Polizeischutz für den Meister der Bürger ’

Anonym: Termingerechte Enthüllung

26. Januar 2014

Ein Paukenschlag! Völlig überraschend für die Öffentlichkeit berichtete die Maz  am 23. Januar unter der Überschrift „Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-Wobab-Chef / Anfangsverdacht wettbewerbswidriger Absprachen“: Bei der Auftragsvergabe der Wobab an eine private Firma sei es zu Unregelmäßigkeiten gekommen. Erste Untersuchungen habe es bereits 2013 nach einer anonymen Anzeige gegeben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt offiziell gegen Bachmann. Ortwin…

Weiterlesen »

Rathaus-Neubau: Anzeige der parteilosen Fraktionen deckt Millionen-Schwindel auf!

30. Oktober 2013

Im Jahr 2009 haben die drei Bürgerfraktionen Anzeige bei der Korruptionsstaatsanwaltschaft in Neuruppin erstattet und um Überprüfung des Beratervertrages für den Rathaus-Neubau ersucht. Die Fraktionen BürgerBündnis Blankenfelde-Mahlow und BVBB-Wählergruppe Mitglieder & Sympathisanten (BVBB-WG) in der Gemeindevertretung sehen sich durch die Klage der Gemeinde gegen mehrere Auftragnehmer in Millionenhöhe in ihrer damaligen Skepsis hinsichtlich des mit Stimmen…

Weiterlesen »

Baronin Münchhausen?

6. Oktober 2013

Gründe gibt es genug, die Leute für blöd zu halten. Offenbar hat es die Verwaltungsspitze jedoch bei dem einen oder anderen Gemeindevertreter und Sachkundigen Einwohner ein wenig übertrieben. Um in diese Falle zu tappen, braucht es noch nicht einmal die kreative Verschlagenheit eines Baudezernenten. Dazu bedarf es nur einer mittelmäßigen Portion Selbstherrlichkeit. Frei nach dem…

Weiterlesen »

Dubioses aus dem Finanzausschuss? Zur Verschmelzung von WOBAB und GZB

19. September 2013

Am 11. September, im Finanzausschuss, wurde über eine „nichtöffentliche“, sogenannte „Beratungs-/Informationsvorlage“ der Verwaltungspitze diskutiert – im öffentlichen Teil. Die Verwaltung will offenbar im Eiltempo eine Verschmelzung der kommune-eigenen Gesellschaften WOBAB und GZB (Gesundheitszentrum Blankenfelde) durchdrücken? Das wirft Fragen auf, zumal die regelmäßigen Beteiligungsberichte aus den Vorjahren nicht ansatzweise die Notwendigkeit dafür erkennen ließen, alles in…

Weiterlesen »

WIR WOLLEN BACHMANN

24. September 2012

Drei Tage nicht in Blankenfelde anwesend, drei Tage nicht informiert, was eventuell am Freitag, nach der Gemeindevertretersitzung, geschehen ist. Auch ich war anwesende Bürgerin dieser anstehenden Sitzung. Noch vor Beginn das Eintreffen der Polizei. Fragen und Belehrungen, wie wir uns zu verhalten haben. Als das geschah, waren wir zu diesem Zeitpunkt so in etwa 10…

Weiterlesen »

Polizeischutz für den „Meister der Bürger“

24. September 2012
Polizeischutz für den „Meister der Bürger“

klaerwerk hat kürzlich im Zusammenhang mit dem Beitrag „WOBAB-Geschäftsführer vom Beschuldigten Ortwin Baier abberufen“ einen Termin-Hinweis auf die Gemeindevertreter-Sitzung am Donnerstag, den 20. September 2012 veröffentlicht. Den Anblick, der sich ca. 90 Bürger, die sich auf den Weg ins Bürgerhaus Mahlow begeben haben, dann jedoch im Vorfeld der Sitzung dar bot, quittierten viele mit ungläubigem…

Weiterlesen »

Fürsorgepflicht? Fehlanzeige! – Bachmann: Stellungnahme vor der GV

21. September 2012

Ursprünglich wollten wir die Stellungnahme von WOBAB-Geschäftsfüher Bachmann vor der Gemeindevertretung im Zusammenhang mit seiner beabsichtigten Kündigung nur auszugsweise kommentieren. Wir glauben jedoch, diese persönliche Erklärung ist ein einzigartiges Dokument wegen seiner Aufrichtigkeit, wegen seiner Genauigkeit. Vergleichbares hat es in diesen Breiten seit 1990 noch nicht gegeben und wird es wohl die nächsten zwanzig Jahren…

Weiterlesen »